12:10 24 November 2017
SNA Radio
    Politik

    Putin: Grund für Regierungswechsel ist langsameres Arbeitstempo der Regierung

    Politik
    Zum Kurzlink
    Russlands Regierung tritt zurück (25)
    0 301

    Die Verlangsamung des Arbeitstempos der russischen Regierung ist Putin zufolge der Grund für ihren Rücktritt.

    SOTSCHI, 14. September (RIA Novosti). Die Verlangsamung des Arbeitstempos der russischen Regierung ist Putin zufolge der Grund für ihren Rücktritt.

    Er sagte, er habe ursprünglich nicht beabsichtigt, die Regierung vor den Präsidentenwahlen im März 2008 zu wechseln.

    „Es war ein Szenario möglich, dem zufolge der Regierungswechsel erst im Mai 2008 stattfinden hätte können und ich hätte mir gewünscht, dass die Situation sich dementsprechend entwickelt hätte“, äußerte Putin am Freitag bei einem Treffen mit den Teilnehmern des Internationalen Diskussionsklubs „Waldai“.

    „Leider sind die Regierungsmitglieder auch nur Menschen. Sie haben ihr Arbeitstempo, wie ich gesehen habe, heute vermindert und haben begonnen, bereits mehr darüber nachzudenken, wie ihr persönliches Schicksal nach den Wahlen verlaufen wird“, so Putin.

    Themen:
    Russlands Regierung tritt zurück (25)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren