12:00 17 August 2017
SNA Radio
    Politik

    Außenministertreffen: Russland und Mongolei streben nach strategischer Partnerschaft

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 10
    MOSKAU, 03. Oktober (RIA Novosti). Der russische Außenminister Sergej Lawrow rechnet damit, dass die Verhandlungen mit seinem mongolischen Amtskollegen Nyamaa Enkhbold einen neuen Auftrieb für die Beziehungen zwischen den beiden Ländern geben können.

    Als er am Mittwoch in Moskau das Treffen mit dem mongolischen Außenminister Nyamaa Enkhbold eröffnete, verwies Lawrow darauf, dass die Spitzenpolitiker der beiden Länder im Dezember vorigen Jahres die Entwicklung der Beziehungen geplant hatten, um sie auf das Niveau einer strategischen Partnerschaft zu bringen.

    "Heute wollen wir eine Vorbilanz ziehen und die Arbeit in den geplanten Bereichen vorantreiben", sagte der russische Außenminister. Enkhbold äußerte seinerseits Lawrow seine tiefe Dankbarkeit für eine herzliche Aufnahme.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren