04:39 25 Juni 2018
SNA Radio
    Politik

    China hofft nach Besuch von Pentagon-Chef auf bessere Militär-Kooperation

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0
    PEKING, 01. November (RIA Novosti). Der US-amerikanische Verteidigungsminister Robert Gates wird bei seinem China-Besuch vom 4. bis 6. November globale und regionale Sicherheitsfragen erörtern.

    Das sagte der chinesische Außenamtssprecher Liu Jianchao am Donnerstag.

    „Der amerikanische Verteidigungsminister wird in China Fragen zur heutigen Weltlage, der regionalen Sicherheit und Fragen der bilateralen, darunter der militärischen Zusammenarbeit, besprechen“, sagte Jianchao im chinesischen Außenamt.

    Er äußerte die Hoffnung, dass der Besuch die Kooperation zwischen den Streitkräften beider Länder festigen, das „gegenseitige Vertrauen stärken und eine gesunde sowie stabile Entwicklung des bilateralen Zusammenwirkens fördern“ werde.

    China und die USA haben in den vergangenen Jahren ihren Dialog im militärischen Bereich intensiviert - trotz der Differenzen bezüglich der militärischen Zusammenarbeit zwischen den USA und Taiwan.

    Im Jahr 2005 hatten chinesische Offizielle dem ehemaligen Pentagon-Chef Donald Rumsfeld bei seinem China-Besuch ihre Unzufriedenheit diesbezüglich persönlich vorgebracht.