04:18 18 Dezember 2017
SNA Radio
    Politik

    EIL - Iranischer Chefunterhändler Dschalili bestätigt Reisepläne nach Moskau

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Der Sekretär des Höchsten Rates für nationale Sicherheit des Iran, Said Dschalili, hat bestätigt, dass er in der kommenden Woche nach Moskau reisen wird.

    TEHERAN, 01. Dezember (RIA Novosti). Der Sekretär des Höchsten Rates für nationale Sicherheit des Iran, Said Dschalili, hat bestätigt, dass er in der kommenden Woche nach Moskau reisen wird.

    "Ich plane in der nächsten Woche einen Besuch in Moskau", sagte Dschalili am Samstag nach Ankunft aus London in Teheran. Zu Zielen und Programm seiner Moskau-Visite machte er keine Angaben.

    Am Vortag hatte ein ranghoher Mitarbeiter der russischen Militär- und Sicherheitsstrukturen Journalisten mitgeteilt, dass auf der Tagesordnung der Verhandlungen Dschalilis in Moskau das iranische Atomprogramm ganz oben steht. "Wir erwarten Herr Dschalili in der kommenden Woche und wollen mehrere Fragen erörtern, darunter in Bezug auf das iranische Atomproblem", sagte der Experte, der anonym bleiben wollte. Geplant seien Dschalilis Treffen mit russischen offiziellen Persönlichkeiten sowie mit Vertretern von Ministerien und Ämtern.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren