17:44 23 August 2017
SNA Radio
    Politik

    EU verlängert Polizeimission in Bosnien-Herzegowina

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0 0
    BRÜSSEL, 05. Dezember (RIA Novosti). Die Europäische Union hat das Mandat ihres Polizeieinsatzes in Bosnien-Herzegowina um ein Jahr bis 31. Dezember 2008 verlängert.

    Das entschied der EU-Ministerrat auf Bitte der bosnischen Behörden, teilte ein Sprecher in Brüssel mit. Der Etat der Polizeimission für 2008 sei auf 14,5 Millionen Euro festgesetzt worden.

    Die EU-Polizeimission hatte am 1. Januar 2003 die internationalen Polizeikräfte der UNO abgelöst. Sie steht den Behörden von Bosnien-Herzegowina bei der Reform der örtlichen Polizei und im Kampf gegen die organisierte Kriminalität bei.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren