04:41 17 Oktober 2018
SNA Radio
    Politik

    Baltenrepublik Litauen führt zum Jahresbeginn EU-Reisepässe ein

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 11
    VILNIUS, 02. Januar (RIA Novosti). Die Baltenrepublik Litauen hat zum Jahresbeginn EU-Reisepässe eingeführt.

    Nach Angaben des litauischen Rundfunks vom Mittwoch bleiben die alten Pässe bis zu ihrem Ablauf gültig. Der neue Pass habe nach Worten von Innenminister Regimantas Ciupaila 30 Schutzebenen und sei deshalb fast absolut fälschungssicher. Der neue Pass koste den Inhaber umgerechnet 29 Euro, sagte der Minister.

    Jährlich werden in Litauen im Durchschnitt 200 000 Reisepässe ausgestellt, die für Reisen außerhalb der Europäischen Union bestimmt sind.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren