01:40 24 Februar 2018
SNA Radio
    Politik

    Taliban-Extremisten vernichteten Versorgungskonvoi internationaler Kräfte in Afghanistan

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0
    KABUL, 02. Januar (RIA Novosti). Extremisten der radikal-islamischen Bewegung Taliban haben fünf Laster eines Versorgungskonvois der internationalen Sicherheitskräfte in Afghanistan vernichtet.

    Das meldete die afghanische Nachrichtenagentur Bakhtar am Mittwoch unter Berufung auf den Vertreter der Taliban Sabiulla Modschahed. "Die Kolonne wurde auf der Verkehrsstraße Gardez-Kabul überfallen. Dabei wurden fünf Lastwagen mit Militärgütern vernichtet", sagte er.

    Ein Sprecher des Gouverneurs der Provinz Paktia dementierte die Meldung. Die Extremisten hätten nur einen Wagen in Brand gesteckt, sagte er.

    Überfälle auf Versorgungskolonnen der internationalen Sicherheitskräfte werden in letzter Zeit im Süden Afghanistans immer öfter registriert. Einige afghanische Fahrer, die ihre eigenen Wagen für vertragliche Lieferungen benutzen, stecken sie selber in Brand, um dann eine Entschädigung zu kassieren, behaupten Ortsbehörden.