09:28 22 August 2017
SNA Radio
    Politik

    Präsident Saakaschwilis Inauguration fand in georgischer Zarenkathedrale statt

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 02
    TIFLIS, 21. Januar (RIA Novosti). In der Kathedrale des Zaren Bagrat in Kutaissi (Westgeorgien) hat soeben die Inauguration des Präsidenten Michail Saakaschwili stattgefunden, teilte ein RIA-Novosti-Korrespondent am Montag aus Tiflis mit.

    An der Amtseinführung des Präsidenten haben die Höheren Geistlichen der Georgisch-Orthodoxen Kirche teilgenommen. Der Katholikos, Patriarch von ganz Georgien, Ilia II., leitete das Zeremoniell des Eides auf der Bibel.

    Das Ritual hat an die 40 Minuten gedauert und wird anschließend mit einem Konzert von georgischen Folkloregruppen gekrönt.

    In der Kathedrale befinden sich Angehörige der Familie des Präsidenten und die höhere Führung des Landes. Tausende Einwohner von Kutaissi und anderen georgischen Städten, die speziell zu diesem Anlass hierher gekommen sind, haben das kirchliche Ritual verfolgt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren