12:15 23 August 2017
SNA Radio
    Politik

    PACE-Präsident de Puch: Kosovo ist kein Präzedenzfall für ähnliche Probleme in Europa

    Politik
    Zum Kurzlink
    Kosovo-Unabhängigkeit (220)
    0 301

    Der Kosovo-Prozess kann laut dem neuen Präsidenten der Parlamentarischen Versammlung des Europarates, Luis Maria de Puch, keinen Präzedenzfall für die Lösung ähnlicher Probleme in Europa schaffen.

    STRASSBURG, 21. Januar (RIA Novosti). Der Kosovo-Prozess kann laut dem neuen Präsidenten der Parlamentarischen Versammlung des Europarates, Luis Maria de Puch, keinen Präzedenzfall für die Lösung ähnlicher Probleme in Europa schaffen.

    "Zwischen der Entwicklung im Kosovo und anderen Regionen Europas gibt es keinen Zusammenhang", sagte De Puch am Montag auf einer Pressekonferenz in Straßburg. Zuvor hatte der russische Präsident Wladimir Putin darauf hingewiesen, dass das Kosovo einen Präzedenzfall für die Beilegung ähnlicher Konflikte schaffen würde.

    "Ich hoffe darauf, dass die Situation um das Kosovo auf der Grundlage eines Konsens, in Übereinstimmung mit dem Völkerrecht beigelegt." De Puch sprach sich auch gegen eine gewaltsame Lösung des Kosovo-Problems aus.

    Am Dienstag soll in der Parlamentarischen Versammlung des Europarates ein Bericht zum künftigen Status der abtrünnigen südserbischen Provinz entgegengenommen werden.

    Themen:
    Kosovo-Unabhängigkeit (220)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren