19:17 18 Februar 2018
SNA Radio
    Politik

    Kosovo-Status: Europarats-Chef fordert Entscheidung im UN-Sicherheitsrat

    Politik
    Zum Kurzlink
    Kosovo-Status (440)
    0 0 0

    Der Kosovo-Status gehört dem Generalsekretär des Europarates, Terry Davis, zufolge zum Zuständigkeitsbereich des UN-Sicherheitsrates.

    STRASSBURG, 22. Januar (RIA Novosti). Der Kosovo-Status gehört dem Generalsekretär des Europarates, Terry Davis, zufolge zum Zuständigkeitsbereich des UN-Sicherheitsrates.

    „Ich werde weiterhin sagen, dass der UN-Sicherheitsrat für den zukünftigen Kosovo-Status zuständig ist“, sagte Davis am Dienstag in Straßburg. „Es ist die UNO, die die Frage der Staatsgrenzen regelt.“

    Zugleich verweigerte Davis jede Stellungnahme zur Idee der einseitigen Unabhängigkeitsverkündung des Kosovo. „Ich will diesen Vorschlag nicht kommentieren“, sagte er.

    Nach seinen Worten haben einige Länder einen klaren Standpunkt zum Kosovo-Problem.

    „Russland ist ein Mitgliedsland des Europarates und ist eindeutig gegen eine Kosovo-Unabhängigkeit und gegen den Plan von Martti Ahtisaari“, betonte Davis. „Mögen die Länder eine Konsens-Entscheidung zu dieser Frage treffen.“

    Am Dienstag wird die Parlamentarische Versammlung des Europarates (PACE) einen Bericht von Lord Russell-Johnston zur Kosovo-Frage behandeln.

    Themen:
    Kosovo-Status (440)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren