21:17 21 September 2017
SNA Radio
    Politik

    Kasachstan gewinnt international an Geltung - Präsident Nasarbajew

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 11
    ASTANA, 06. Februar (RIA Novosti). Kasachstan hat Präsident Nursultan Nasarbajew zufolge „ein qualitativ neues Niveau der internationalen Anerkennung“ erreicht.

    „Ein überzeugender Beweis dafür ist der Beschluss, Kasachstan 2010 den OSZE-Vorsitz anzuvertrauen“, stellte Nasarbajew am Mittwoch in seiner Jahresbotschaft vor beiden Kammern des kasachischen Parlaments fest. In diesem Zusammenhang rief er auf, ein Sonderprogramm mit dem Titel „Weg nach Europa“ zu konzipieren.

    „Es soll die Entwicklung der wirtschaftlichen Zusammenarbeit, die Übernahme von Technologien und Management-Know-how sowie eine Verbesserung unserer Gesetze fördern“, hieß es.

    Kasachstan will die wirtschaftliche und die politische Zusammenarbeit mit Russland weiter festigen“, betonte Nasarbajew. „Wir müssen unsere Zusammenarbeit mit Russland, China und den Ländern Zentralasiens fortsetzen sowie eine Grundlage für Stabilität und Zusammenwirken in der Region schaffen“, sagte er.

    „Im Interesse der Festigung der Sicherheit in Zentralasien erweitern wir unser konstruktives Zusammenwirken mit den USA, der EU und der Nato“.

    Die außenpolitischen Prioritäten würden dabei unverändert bleiben. „Unsere Außenpolitik beruht auf der Einsicht in die Notwendigkeit von Kompromissen selbst bei den akutesten Problemen“, sagte er. Kasachstan wolle „seine Positionen weiterhin als ein aktiver Teilnehmer der internationalen Koalition im Kampf gegen Terrorismus und religiösen Extremismus festigen“.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren