18:39 20 September 2017
SNA Radio
    Politik

    EIL - OSZE startet Vorbereitungen für Wahlbeobachtung in Russland

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 1 0 0

    Das OSZE-Büro für demokratische Institutionen und Menschenrechte (ODIHR) entsendet am Mittwoch fünf Experten nach Moskau, um technische Vorbereitungen zur Wahlbeobachtung bei der Präsidentenwahl am 2. März zu treffen.

    MOSKAU, 06. Februar (RIA Novosti). Das OSZE-Büro für demokratische Institutionen und Menschenrechte (ODIHR) entsendet am Mittwoch fünf Experten nach Moskau, um technische Vorbereitungen zur Wahlbeobachtung bei der Präsidentenwahl am 2. März zu treffen.

    „Heute werden sie eintreffen. Fünf Personen werden sich mit der technischen Arbeit beschäftigen müssen: einen Raum, Übersetzer, Fahrer finden sowie die Telefon-Frage lösen “, teilte ODIHR-Sprecher Curtis Budden telefonisch RIA Novosti mit.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren