12:58 26 September 2017
SNA Radio
    Politik

    Tschetschenien: Hunderte bewaffnete Extremisten sind immer noch aktiv

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 2 0 0
    MOSKAU, 06. Februar (RIA Novosti). In der russischen Kaukasus-Republik Tschetschenien operieren nach behördlichen Angaben bis zu 440 bewaffnete Extremisten.

    Das teilte der stellvertretende Innenminister Russlands, Arkadi Jedelew, am Mittwoch in Moskau mit. Im vergangenen Jahr seien in Tschetschenien 17 Extremistengruppen ausgehoben sowie 164 Banditen und 28 Bandenchefs bei Spezialeinsätzen getötet worden. "Es wurden mehr als 700 Angehörige von bewaffneten Banditenformationen und deren Handlanger festgenommen. Gegen sie wurden Ermittlungen eingeleitet", sagte Jedelew.

    Die Zahl der Terroranschläge in Südrussland sei um mehr als zwei Drittel zurückgegangen. Dennoch haben in Tschetschenien elf Anschläge nicht verhindert werden können. "Das ist viel", sagte der stellvertretende Innenminister.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren