20:37 17 Oktober 2017
SNA Radio
    Politik

    Russlands Außenminister bereitet in Syrien und Israel Nahost-Treffen in Moskau vor

    Politik
    Zum Kurzlink
    Lawrow auf Nahostreise (6)
    0 201
    MOSKAU, 11. März (RIA Novosti). Während seinem vom 19. bis 21. März geplanten Besuch in Syrien und Israel sowie in den Palästinensergebieten wird Russlands Außenminister die Vorbereitung eines internationalen Nahost-Treffens in Moskau erörtern.

    "Viele unsere Partner bestätigten ihr Interesse an einem internationalen Nahost-Treffen in Moskau", teilte der Sprecher des russischen Außenministeriums, Michail Kamynin, am Dienstag mit.

    Derzeit würden Konsultationen mit allen interessierten Seiten, einschließlich der Palästinenser, der Israelis, der Teilnehmer des Nahost-Vermittlerquartetts und der Mitgliedsländer der Arabischen Liga, geführt.

    Dies soll helfen, "die jetzigen rückläufigen Prozesse bei der Friedensregelung zu stoppen und den Seiten die Chance zu geben, bei den Verhandlungen im Rahmen der Verpflichtungen Fortschritte zu machen, die sie in Annapolis und gemäß der Straßenkarte übernommen haben", so der russische Diplomat.

    Kamynin verwies auf die in letzter Zeit gewachsene Gewalt im palästinensisch-israelischen Konflikt. "Als Folge wächst ständig auf beiden Seiten die Zahl der Opfer unter der Zivilbevölkerung. Vor diesem Hintergrund nehmen die eindeutig verurteilungswerten terroristischen Ausfälle zu." Der jüngste davon ereignete sich am 6. März in Jerusalem.

    "All das erschwert ganz beträchtlich die Suche nach dem Frieden und ist für die Bemühungen um eine Wiederaufnahme der palästinensisch-israelischen Verhandlungen abträglich", betonte Kamynin. "Der in der internationalen Konferenz in Annapolis dem Friedensprozess verliehene Impuls braucht offensichtlich Unterstützung."

    Auf der Tagesordnung der bevorstehenden Treffen des russischen Außenministers stünden Probleme der palästinensisch-israelischen Beziehungen, Wege zur Überwindung der humanitären Krise im Gaza-Streifen, Probleme einer Einstellung der Gewalt und einer Wiederaufnahme der Verhandlungen, teilte der Sprecher des russischen Außenministeriums mit.

    Themen:
    Lawrow auf Nahostreise (6)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren