03:41 17 Dezember 2018
SNA Radio
    Politik

    Parlament des Kosovo hat Verfassung der Region bestätigt

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Das Parlament des Kosovo hat in einer Festsitzung am Mittwoch die Verfassung des unabhängigen Kosovo gebilligt. Am 15. Juni tritt das Grundgesetz in Kraft.

    BELGRAD, 09. April (RIA Novosti). Das Parlament des Kosovo hat in einer Festsitzung am Mittwoch die Verfassung des unabhängigen Kosovo gebilligt. Am 15. Juni tritt das Grundgesetz in Kraft.

    Alle 103 Abgeordneten, die der Sitzung beiwohnten, stimmten für die Verfassung.

    Laut der Verfassung ist das Kosovo eine parlamentarische Republik mit großen Vollmachten des Präsidenten.

    Albanisch und Serbisch sind als Amtssprachen des Kosovo verkündet.

    Am 17. Februar erklärte die serbische Provinz Kosovo einseitig ihre Unabhängigkeit von Serbien. Inzwischen wurde der neue Staat von 36 Ländern trotz Proteste aus Belgrad, das von Russland unterstützt wird, anerkannt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren