15:28 23 Oktober 2018
SNA Radio
    Politik

    Jemen betont seine Unterstützung für die Durchführung einer Nahost-Konferenz in Moskau

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 01

    Jemen unterstützt die Idee zur Durchführung einer Nahost-Konferenz in Moskau, die für Juni oder Juli angesetzt ist. Das sagte der Sonderbotschafter von Jemen, Mohammed Saleh Al-Hiliali, bei einer Pressekonferenz von RIA Novosti.

    MOSKAU, 20. Mai (RIA Novosti). Jemen unterstützt die Idee zur Durchführung einer Nahost-Konferenz in Moskau, die für Juni oder Juli angesetzt ist. Das sagte der Sonderbotschafter von Jemen, Mohammed Saleh Al-Hiliali, bei einer Pressekonferenz von RIA Novosti.

    „Wir unterstreichen das besonders, da bei weitem nicht alle wollen, dass diese Konferenz zustande kommt und reale Erfolge bringt, die zur Lösung des palästinensischen Problems und zur Gründung eines unabhängigen palästinensischen Staates beitragen“, äußerte der Diplomat.

    Zuvor hatte das russische Außenamt verlautbart, dass Russland bereit zur Durchführung einer solchen Konferenz sei, für ihre Organisation jedoch das Einverständnis aller Hauptteilnehmer notwendig sei. Israel rufe jedoch dazu auf, mit diesem Treffen noch abzuwarten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren