03:55 24 September 2018
SNA Radio
    Politik

    Kein Krieg gegen Abchasien - Georgiens Botschafter schwört "bei seiner Mutter"

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Georgien ist nicht gewillt, einen Krieg gegen Abchasien zu führen. "Das schwöre ich bei meiner Mutter", sagte der georgische Botschafter in Russland, Erossi Kizmarischwili, am Dienstag auf einer Pressekonferenz in Moskau.

    MOSKAU, 20. Mai (RIA Novosti). Georgien ist nicht gewillt, einen Krieg gegen Abchasien zu führen. "Das schwöre ich bei meiner Mutter", sagte der georgische Botschafter in Russland, Erossi Kizmarischwili, am Dienstag auf einer Pressekonferenz in Moskau.

    Zugleich bekräftigte der Diplomat die Position von Tiflis, dass georgische unbemannte Aufklärungsflugzeuge weiter über Abchasien fliegen werden. Seit Jahresbeginn hatten die Abchasen nach eigenen Angaben sieben georgische Dronen des Typs Hermes 45 aus israelischer Produktion abgeschossen.

    Laut Georgiens Präsident Michail Saakaschwili hatte Tiflis 2006/2008 40 derartige Drohnen gekauft. Bislang gab Georgien den Verlust nur einer Maschine zu.

    Abchasien und Russland werfen Georgien Verstöße gegen das Moskauer Abkommen über den Waffenstillstand und die Entflechtung der Kräfte vom 14. Mai 1994 sowie gegen die Resolution 1808 des UN-Sicherheitsrates vor.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren