12:08 23 Juli 2018
SNA Radio
    Politik

    Brasilien und Russland wollen Visumspflicht abschaffen

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0
    RIO DE JANEIRO, 20. Mai (RIA Novosti). Brasilien und Russland wollen auf die Visumspflicht in ihren Beziehungen verzichten.

    Zu diesem Zweck wird ein Abkommen vorbereitet, nach dem Touristen und Geschäftsleute Russland bzw. Brasilien ohne Visum besuchen dürfen, sagte ein Mitarabeiter des brasilianischen Außenministeriums am Dienstag. Das Dokument dürfte in wenigen Monaten von den beiden Außenämtern unterzeichnet werden. Allerdings werde der Prozess seiner Ratifizierung durch das brasilianische Parlament bis zu eineinhalb Jahren in Anspruch nehmen. Erst dann könnte das Abkommen in Kraft treten, sagte der Vertreter.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren