14:16 11 Dezember 2017
SNA Radio
    Politik

    Putin und Sargsjan bekräftigen Kontinuität der Beziehungen zwischen Russland und Armenien

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Der russische Ministerpräsident Wladimir Putin und der armenische Präsident Sersch Sargsjan haben am Dienstag bei einem Treffen in Moskau die Kontinuität der bilateralen Beziehungen nach den Präsidentenwahlen in beiden Staaten bekräftigt.

    MOSKAU, 24. Juni (RIA Novosti). Der russische Ministerpräsident Wladimir Putin und der armenische Präsident Sersch Sargsjan haben am Dienstag bei einem Treffen in Moskau die Kontinuität der bilateralen Beziehungen nach den Präsidentenwahlen in beiden Staaten bekräftigt.

    Putin teilte mit, dass der Handelsumsatz zwischen Russland und Armenien im vergangenen Jahr dicht an der Marke von einer Milliarde US-Dollar gelegen habe und weiter zunehme. Darüber hinaus habe Russland insgesamt 1,2 Milliarden Dollar in die armenische Wirtschaft investiert. Beide Staaten verwirklichen ihre Kooperationsprogramme weiter.

    Sargjan erwiderte, der gegenseitige Handel von knapp einer Milliarde US-Dollar entspräche offenbar nicht dem Niveau der gegenseitigen Beziehungen. "Ich bin überzeugt: In diesem Jahr werden wir die Milliardenmarke übertreffen." Dem armenischen Präsidenten zufolge fühlen sich die russischen Investoren in Armenien "komfortabel".

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren