23:47 16 August 2018
SNA Radio
    Politik

    USA und Israel wagen keinen Angriff gegen Iran - Ahmadinedschad

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Die USA und Israel werden es nicht wagen, Iran anzugreifen, um die atomare Infrastruktur dieses Landes zu zerstören, stellte der iranische Präsident Mahmud Ahmadinedschad laut Nachrichtenagentur IRNA erneut fest.

    TEHERAN, 07. Juli (RIA Novosti). Die USA und Israel werden es nicht wagen, Iran anzugreifen, um die atomare Infrastruktur dieses Landes zu zerstören, stellte der iranische Präsident Mahmud Ahmadinedschad laut Nachrichtenagentur IRNA erneut fest.

    "Auch wenn hundert Länder wie die USA und Israel zusammenkommen, werden sie es nicht wagen, Iran anzugreifen. Diese Staaten wissen, dass sie unser Land nicht angreifen können", sagte Ahmadinedschad am Montag in der malaysischen Hauptstadt Kuala Lumpur, wo er zur Teilnahme am Gipfel der Gruppe der islamischen Entwicklungsländer eintraf.

    Zuvor waren Medienberichte erschienen, denen zufolge Washington und Tel Aviv erwägen, das iranische Atomproblem bis Jahresende gewaltsam zu lösen.

    Ahmadinedschad betonte, dass keiner der "teuflischen und unmenschlichen Pläne", die US-Präsident George W. Bush gegen Iran hege, bislang erfolgreich realisiert worden sei.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren