01:18 18 November 2018
SNA Radio
    Politik

    Saddams Vize verspricht baldigen Sieg über US-Besatzer

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 01

    Izzat Ibrahim ad-Duri, Iraks früherer Vizepräsident und enger Vertrauter des hingerichteten Diktators Saddam Hussein, verspricht schon in diesem Jahr einen Sieg der irakischen Widerstandskämpfer über die "amerikanischen Besatzungstruppen".

    BAGDAD, 17. Juli (RIA Novosti). Izzat Ibrahim ad-Duri, Iraks früherer Vizepräsident und enger Vertrauter des hingerichteten Diktators Saddam Hussein, verspricht schon in diesem Jahr einen Sieg der irakischen Widerstandskämpfer über die "amerikanischen Besatzungstruppen".

    "Wir werden den Feind überall angreifen. Dieses Jahr wird uns den Sieg bringen", heißt es in einer Botschaft ad-Duris, die am Donnerstag durch Flugblätter in Bagdad verbreitet wurde. In Bagdader CD-Läden wird die Botschaft auch als Tonmitschnitt angeboten. Ad-Duri behauptet, dass die US-Armee ihre Verluste im Irak klein redet, und ruft US-Präsident Georg W. Bush auf, die "wahren" Zahlen zu veröffentlichen.

    Nach offiziellen Angaben des Pentagon sind im Irak mehr als 4120 amerikanische Soldaten getötet worden.

    Ad-Duri war bis zum Einmarsch der USA im Jahre 2003 im Irak der stellvertretende Vorsitzende des Revolutionären Kommandorates und somit eines der wichtigsten und engsten Führungsmitglieder des ehemaligen Baath-Regimes. Nach der Hinrichtung des gestürzten Präsidenten Saddam Hussein im Jahre 2006 übernahm er den Vorsitz der nun aus dem Untergrund agierenden Baath-Partei. Seitdem führt er als letzter Repräsentant des Regimes den Kampf gegen die US-Truppen fort.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren