20:05 15 November 2018
SNA Radio
    Politik

    EIL - Ausländische Söldner unter Angreifenden auf Zchinwali

    Politik
    Zum Kurzlink
    Georgien entfesselt Krieg in Südossetien (106)
    0 01

    Viele ausländische Söldner waren am georgischen Angriff auf Zchinwali beteiligt, sagte Südossetiens Präsident Eduard Kokoity am Sonntag gegenüber RIA Novosti.

    MOSKAU, 10. August (RIA Novosti). Viele ausländische Söldner waren am georgischen Angriff auf Zchinwali beteiligt, sagte Südossetiens Präsident Eduard Kokoity am Sonntag gegenüber RIA Novosti.

    „Nach den Kämpfen haben wir entdeckt, dass es viele Menschen aus den baltischen Staaten und der Ukraine unter den Angreifern gegeben hat“, so Kokoity.

    „Nach heutigen Angaben wurden tote Söldner in der Nähe der Schule Nr. 12 entdeckt, die wie Afrikaner aussahen, d.h. sie sind dunkelhäutig“, hieß es.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Georgien entfesselt Krieg in Südossetien (106)