14:45 17 Dezember 2017
SNA Radio
    Politik

    Weißrussland: Oppositionsführer Kosulin nach zwei Jahren Haft begnadigt

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0
    # BRÜSSEL, 18. August (RIA Novosti). Die EU-Kommission begrüßt die Freilassung des weißrussischen Oppositionsführers und ehemaligen Präsidentschaftskandidaten Alexander Kosulin am Samstag.

    Das sagte die Pressesprecherin der EU-Kommission, Amelia Torres, am Montag in Brüssel vor der Presse.

    Ihr zufolge hat die EU-Außenkommissarin Benita Ferrero-Waldner zudem zur Freilassung aller politischen Häftlinge in Weißrussland aufgerufen.

    Kosulin wurde auf einen entsprechenden Begnadigungserlass des weißrussischen Präsidenten Alexander Lukaschenko freigelassen, teilte ein Freund der Familie Kosulins und sein ehemaliger Anwalt, Alexander Rynkewitsch, RIA Novosti mit.

    Kosulin war Ende März 2006 nach der Präsidentenwahl für die Organisation einer nicht genehmigten Kundgebung und eines Umzuges im Zusammenhang mit dem Protest gegen die Wahlergebnisse festgenommen worden.

    Damals war es zu Zusammenstößen der Demonstranten mit der Polizei gekommen, bei denen viele Menschen festgenommen wurden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren