09:55 18 Dezember 2017
SNA Radio
    Politik

    Beschuss südossetischer Orte durch georgische Terrorgruppen gemeldet

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0
    MOSKAU, 23. August (RIA Novosti). Georgische Terrorgruppen sind in den an Georgien grenzenden Regionen Südossetiens aufgetaucht und haben dort mehrere Orte beschossen. Das teilte das Staatliche Informations- und Pressekomitee der nicht anerkannten Republik am Sonnabend unter Berufung auf den Pressedienst des Innenministeriums Südossetiens mit.

    „Registriert wurde der Beschuss von Orten in den Regionen Leningorsk und Snaur“, hieß es. „Südossetiens Rechtsschutzorgane verfügen über Angaben, laut denen die georgischen Geheimdienste Terrorgruppen gebildet haben, um Terrorakte auf dem Territorium Südossetiens auszuführen und die Einwohner der Republik psychologisch unter Druck zu setzen.“

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren