11:27 15 November 2018
SNA Radio
    Politik

    Belgischer Außenminister: Saakaschwili beging politischen Fehler in Südossetien

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0
    BRÜSSSEL, 13. September (RIA Novosti). Der georgische Präsident Michail Saakaschwili hat dem belgischen Außenminister Karel De Gucht zufolge in Südossetien einen "großen politischen Fehler zugelassen".

    Wie De Gucht in einem Interview mit der belgischen Zeitung "La Libre Belgique" weiter ausführte, „ haben die Russen ihre Karte ausgespielt".

    Der belgische Außenminister fügte an, Europa brauche keine Angst vor Russland zu haben, das lediglich als Global Player anerkannt werden will.

    "Man muss, statt nach Konfrontation mit Russland zu suchen, in seine Wirtschaft investieren, und dabei sich an unsere Prinzipien halten", sagte der Diplomat.

    De Gucht akzeptierte die Notwendigkeit, Europas Sicherheitsarchitektur und den Vertrag über konventionelle Waffen in Europa zu revidieren.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren