04:49 24 April 2018
SNA Radio
    Politik

    Russlands neuer Botschafter zu Antrittsbesuch bei Bush und Rice

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 01

    Russlands neuer Botschafter in den USA, Sergej Kisljak, hat am Mittwoch (Ortszeit) im Weißen Haus sein Beglaubigungsschreiben an US-Präsident George W. Bush überreicht.

    WASHINGTON, 18. September (RIA Novosti). Russlands neuer Botschafter in den USA, Sergej Kisljak, hat am Mittwoch (Ortszeit) im Weißen Haus sein Beglaubigungsschreiben an US-Präsident George W. Bush überreicht.

    Wie RIA Novosti in der russischen Botschaft in Washington erfuhr, wurde beim Meinungsaustausch beiderseitig Hoffnung geäußert, dass es den USA und Russland gelingen wird, die in den bilateralen Beziehungen entstandenen Schwierigkeiten zu überwinden.

    Sowohl beim Gespräch mit Bush als auch beim vorangegangenen Besuch Kisljaks im US-Außenamt zur Übergabe des Beglaubigungsschreibens an Condoleezza Rice seien sowohl Differenzen als auch Möglichkeiten für eine Zusammenarbeit festgehalten worden, hieß es.

    Der russische Botschafter hob dabei die Bereitschaft hervor, mit den amerikanischen Kollegen an der Entwicklung eines positiven Zusammenwirkens auf Grundlage des Respekts, der Gleichberechtigung und der gegenseitigen Berücksichtigung von Interessen zusammenzuarbeiten.

    Er verwies darauf, dass von den Beziehungen zwischen Russland und den USA in bedeutendem Maße die Atmosphäre in der Welt abhängt.