14:36 22 September 2018
SNA Radio
    Politik

    EIL - Russland überweist Palästina zehn Millionen Dollar an Hilfsgeldern

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 01

    Russland hat der Palästinensischen Nationalen Administration (PNA) Hilfsgelder in Höhe von zehn Millionen US-Dollar bereitgestellt.

    MOSKAU, 18. September (RIA Novosti). Russland hat der Palästinensischen Nationalen Administration (PNA) Hilfsgelder in Höhe von zehn Millionen US-Dollar bereitgestellt.

    Das geht aus einer Meldung des russischen Außenamtes hervor, die RIA Novosti erhielt.

    Wie es heißt, stehen die Hilfsgelder im Zusammenhang mit der anhaltenden Krise in der sozialen und wirtschaftlichen Sphäre auf den palästinensischen Territorien. Laut dem Ressort werden die Gelder in erster Linie für den Gesundheitsschutz und das Bildungswesen benötigt.

    "Die russische Seite hat diesen Schritt im Einklang mit den Beschlüssen des Nahost-Quartetts und der internationalen Spenderforen getroffen. Er stellt einen Beitrag zu den gegenwärtigen Bemühungen für eine schnellstmögliche Stabilisierung der Situation und die Fortsetzung des Friedensprozesses in Nahost dar", heißt es in der Mitteilung.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren