08:20 19 Januar 2018
SNA Radio
    Politik

    Russland testet erfolgreich Interkontinentalrakete "Bulawa" (Überblick)

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0
    MOSKAU, 18. September (RIA Novosti). Russland hat am Donnerstag eine ballistische Rakete vom Typ "Bulawa" (Keule) erfolgreich getestet.

    Das teilte Marinesprecher Igor Dygalo in Moskau mit. Die Rakete wurde um 16.45 Uhr MESZ vom untergetauchten strategischen U-Boot "Dmitri Donskoj" aus der Weißen See abgefeuert und schlug um 17.05 genau am vorgegebenen Ort auf der fernöstlichen Halbinsel Kamtschatka ein. Der erste Test der Rakete war 2007 ebenfalls erfolgreich gewesen. Sie wurde von Bord der "Dmitri Donskoj" gestartet.

    Die seegestützte strategische "Bulawa"-Rakete ist ein Produkt des Moskauer Instituts für Wärmetechnik. Die Rakete kann mit individuell lenkbaren Atomgefechtsköpfen komplettiert werden und ist für die Ausstattung von Atom-U-Booten letzter Generation des Projekts 955 (Typ Borej) bestimmt. Ihre Reichweite beträgt bis zu 8000 Kilometer. Die "Bulawa"-Rakete ist mit der bodengestützten Rakete Topol-M maximal unifiziert.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren