SNA Radio
    Politik

    Georgien-Konflikt: OSZE-Beauftragter in Moskau

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 01
    MOSKAU, 08. Oktober (RIA Novosti). Der Georgien-Beauftragte der Parlamentarischen Versammlung der OSZE, Göran Lennmarker, bereitet einen Bericht über die Situation um Georgien nach seinem Besuch in Moskau vor.

    Das teilte der Sprecher der Versammlung, Klas Bergman, am Mittwoch telefonisch RIA Novosti mit.

    Bergman ging nicht näher darauf ein, in welcher Form und auf welche Weise der Bericht erstattet wird.

    "Das Hauptziel des Besuchs ist es, die Situation um Georgien zu untersuchen", erläuterte der Sprecher. Wie er äußerte, "ist Herr Lennmarker vor einigen Wochen in Georgien gewesen. Nun ist er hier (in Moskau), um sich über die Situation klar zu werden."

    Bergman bestätigte, dass Lennmarker am Vortag nach Moskau kam und dort bis Donnerstag bleiben wird. Auf dem Besuchsprogramm des OSZE-Beauftragten stehen Treffen in der Staatsduma und im Außenministerium.