22:00 17 Oktober 2018
SNA Radio
    Politik

    Russische Rüstungsausgaben sollen 2011 um die Hälfte steigen

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 10

    Die Rüstungsausgaben des russischen Etats sollen zum Jahr 2011 im Vergleich zu 2008 um die Hälfte auf rund 1,338 Billionen Rubel (38,9 Milliarden Euro) steigen.

    MOSKAU, 31. Oktober (RIA Novosti). Die Rüstungsausgaben des russischen Etats sollen zum Jahr 2011 im Vergleich zu 2008 um die Hälfte auf rund 1,338 Billionen Rubel (38,9 Milliarden Euro) steigen.

    Das sehe der Haushaltsentwurf für 2009/2011 vor, teilte der Vorsitzende des Verteidigungsausschusses der Staatsduma, Viktor Sawarsin, Journalisten in Moskau mit. Am selben Tag hatte die Staatsduma den dreijährigen Etat in dritter und endgültiger Lesung verabschiedet. Das Dokument soll noch vom Föderationsrat gebilligt und von Präsident Dmitri Medwedew unterzeichnet werden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren