07:32 24 Februar 2018
SNA Radio
    Politik

    Militärische Krise bei Nato-Beitritt der Ukraine unausweichlich - Experte

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Der Anschluss der Ukraine an die Nato würde laut dem Experten Ruslan Puchow eine schwere politische und militärische Krise in Europa auslösen, die mit dem Konflikt in Georgien keinen Vergleich standhält.

    MOSKAU, 21. November (RIA Novosti). Der Anschluss der Ukraine an die Nato würde laut dem Experten Ruslan Puchow eine schwere politische und militärische Krise in Europa auslösen, die mit dem Konflikt in Georgien keinen Vergleich standhält.

    Eine Eingliederung der Ukraine würde die Beziehungen Russlands mit dem Westen zur Explosion bringen, warnte Puchow, Direktor des Moskauer Zentrums für Strategie- und Technologieanalyse, am Freitag in einem Gespräch mit RIA Novosti.

    Auch in der Ukraine würde in diesem Fall eine schwere politische Krise ausbrechen, weil ihre Bevölkerung in der Frage der Beziehungen zu Russland tief gespalten sei. Für Russland wäre es unmöglich, vor dieser Krise im Nachbarland die Augen zu verschließen.

    Puchow zufolge unterschätzt der Westen die Bedeutung der Ukraine für Russland. Die Illusion, dass Russland den Anschluss dieses Landes an die Nato in Kauf nehmen würde, könne katastrophale Folgen nach sich ziehen.

    Der Westen habe sich im August schon mal verkalkuliert, als er nicht erwartet habe, dass Russland auf die georgische Aggression mit Militärgewalt reagieren wird.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren