21:32 21 September 2017
SNA Radio
    Politik

    Türkische Luftwaffe fliegt weitere Angriffe gegen kurdische Separatisten im Irak

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 2 0 0

    Die türkische Luftwaffe hat weitere Bombenangriffe auf Positionen der kurdischen Separatisten im Nordirak geflogen.

    ANKARA, 01. Dezember (RIA Novosti). Die türkische Luftwaffe hat weitere Bombenangriffe auf Positionen der kurdischen Separatisten im Nordirak geflogen.

    Das berichtete das türkische Fernsehen am Montag unter Berufung auf irakische Quellen. Details der Operation sind noch nicht bekannt. Der Generalstab der türkischen Armee hat die Angaben bislang nicht bestätigt.

    Bei dem Konflikt mit der separatistischen Kurdischen Arbeiterpartei, die seit mehr als 25 Jahren für eine Autonomie für die Kurden im Südosten der Türkei kämpft, kamen bislang mehr als 40 000 Menschen ums Leben. Die Kurdische Arbeiterpartei wurde von den UN und der Europäischen Union (EU) als eine Terrororganisation eingestuft.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren