06:23 18 Februar 2018
SNA Radio
    Politik

    Ukrainische Staatsanwaltschaft stellt keinen Gasdiebstahl fest

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 01
    KIEW, 29. Januar (RIA Novosti). Nach einer von Präsident Juschtschenko angeordneten Prüfung hat die ukrainische Generalstaatsanwaltschaft keine Gasentwendung aus der Transitpipeline aufgedeckt.

    „Bei der Prüfung haben wir keine Diebstähle von russischem Erdgas auf dem ukrainischen Territorium festgestellt“, sagte Generalstaatsanwalt Alexander Medwedjko am Donnerstag in Kiew.

    Zuvor war er von Viktor Juschtschenko beauftragt worden, den entsprechenden russischen Vorwurf zu prüfen. Russland hatte der Ukraine Anfang Januar vorgeworfen, die Transitpipeline anzuzapfen, und seine Gaslieferungen vor diesem Hintergrund unterbrochen. Juschtschenko weist den Diebstahl-Vorwurf immer wieder zurück.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren