03:22 21 Oktober 2017
SNA Radio
    Politik

    Putin: Problem der Menschenrechte in Russland und in Europa ist untrennbar

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 01

    Laut dem russischen Premier Putin muss die Frage der Wahrung der Menschenrechte in Russland in Verbindung mit dem gleichen Problem in Europa erörtert werden.

    MOSKAU, 06. Februar (RIA Novosti). Laut dem russischen Premier Putin muss die Frage der Wahrung der Menschenrechte in Russland in Verbindung mit dem gleichen Problem in Europa erörtert werden.

    "Es muss der gesamte Komplex der Probleme in Russland und in Europa erörtert werden, damit eine Lösung gefunden werden kann", sagte der russische Premier am Freitag, nach Abschluss seiner Verhandlungen mit dem Chef der EU-Kommission, Jose Manuel Barroso, zu Journalisten.

    Putin kommentierte so die Mitteilung Barrosos, dass dieser das Problem der Menschenrechte in Russland am Freitag mit dem russischen Präsidenten Dmitri Medwedew erörtert habe.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren