20:54 17 Oktober 2017
SNA Radio
    Politik

    Tschechischer Außenminister besucht USA und Russland

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 101
    WARSCHAU, 08. Februar (RIA Novosti). Der Außenminister des EU-Vorsitzlandes Tschechien, Karel Schwarzenberg, fliegt am Sonntag nach Washington , wo er sich mit US-Außenministerin Hillary Clinton treffen wird. Anschließend wird er Russland besuchen wie die tschechische Nachrichtenagentur CTK meldet.

    Das tschechische Außenministerium hat offiziell bestätigt, dass Schwarzenberg am Dienstag Verhandlungen mit der neuen US-Außenministerin führen wird.

    Es wird erwartet, dass Schwarzenberg in Washington Fragen der bilateralen tschechisch-amerikanischen Beziehungen sowie die Situation im Nahen Osten und in Afghanistan erörtern wird. Geplant ist auch ein politischer Dialog zwischen der EU und den USA.

    Zu den Hauptfragen, die der tschechische Außenminister mit Hillary Clinton erörtern wird, gehört die Perspektive der Stationierung von Teilen des amerikanischen ABS-Systems in Tschechien und Polen sowie die Haltung Russlands in dieser Frage.

    Laut inoffiziellen Informationen werden die USA beim bevorstehenden Besuch von Schwarzenberg voraussichtlich die Europäische Union ersuchen, die Häftlinge des im Südosten Kubas gelegenen amerikanischen Gefängnisses Guantanamo aufzunehmen.

    Nach Abschluss seines US-Besuchs reist Schwarzenberg nach Russland weiter.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren