04:19 20 Januar 2018
SNA Radio
    Politik

    EU kürzt Ausgaben für Pipeline unter Umgehung Russlands

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 11

    Die Europäische Union hat einem Zeitungsbericht zufolge seine Ausgaben die den Bau der Nabucco-Pipeline um ein Fünftel reduziert.

    ANKARA, 21. Februar (RIA Novosti). Die Europäische Union hat einem Zeitungsbericht zufolge seine Ausgaben die den Bau der Nabucco-Pipeline um ein Fünftel reduziert.

    Wie die türkische Zeitung „Sabah" am Samstag berichtete, kürzte die EU die geplante Finanzierung um 50 Millionen Euro. Zuvor seien 250 Millionen Euro in Aussicht gestellt worden.

    Die Nabucco-Pipeline soll bis 2013 fertiggebaut werden. Das Projekt zielt darauf ab, insbesondere das kaspische Öl unter Umgehung Russlands nach Europa zu transportieren.

    Nach dem jüngsten Pipeline-Konflikt zwiwchen Moskau und Kiew und den daraus resultierten Lieferengpässen wird Nabucco von vielen EU-Funktionären als wichtiger Beitrag zur europäischen Energiesicherheit betrachtet.