15:33 20 Juni 2018
SNA Radio
    Politik

    Kasachstans Präsident Nasarbajew: Weltwirtschaft wird nach Krise anders sein

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Die globale Finanzkrise wird nach Ansicht von Kasachstans Präsident Nursultan Nasarbajew das globale Wirtschaftssystem verändern.

    ASTANA, 06. März (RIA Novosti). Die globale Finanzkrise wird nach Ansicht von Kasachstans Präsident Nursultan Nasarbajew das globale Wirtschaftssystem verändern.

    „Wie auch andere Analysten bin ich davon überzeugt, dass sich das globale Wirtschaftssystem und eventuell auch die politische Verwaltung von Staaten nach dieser globalen Krise verändern werden“, sagte Nasarbajew am Freitag in einer gemeinsamen Sitzung beider Parlamentskammern in Astana in seiner Jahresbotschaft an das Volk der Republik.

    Viele müssen heute zu einer „manuellen“ Wirtschaftssteuerung greifen, und die Regulierung wird zur wichtigsten Methode der Überwindung der Krise, stellte er fest.

    „Ein radikales Herangehen wird meiner Ansicht nach der Weltgemeinschaft helfen, die Wege zu finden, auf denen wir zu mehr Sicherheit angesichts der nächsten Erschütterungen der globalen Marktwirtschaft kommen werden“, betonte er.

    Nach seinen Worten wird die Geschlossenheit der Bürger dem Land helfen, die Krise zu überwinden. „Wir überwinden jedes Hindernis“, erklärte er.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren