12:35 19 Februar 2018
SNA Radio
    Politik

    Clinton: Russland hat kein Vetorecht gegen Nato- und EU-Erweiterung

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 10

    Russland hat nicht das Recht, die Erweiterung der Nato und der EU mit einem Veto zu blockieren, sagte US-Außenministerin Hillary Clinton am Freitag in Brüssel.

    BRÜSSEL, 06. März (RIA Novosti). Russland hat nicht das Recht, die Erweiterung der Nato und der EU mit einem Veto zu blockieren, sagte US-Außenministerin Hillary Clinton am Freitag in Brüssel.

    Die gestrige Entscheidung der Nato-Außenminister, die eingefrorene Zusammenarbeit mit Russland wieder zu beleben, bedeute nicht, dass sich Russland in die europäische Politik einmischen darf, betonte Clinton vor dem Europäischen Parlament in Brüssel. Die USA würden aufpassen, um so etwas nicht zuzulassen.

    Die Wiederaufnahme der Kooperation mit Russland bedeute nicht das Ende der amerikanischen Unterstützung für Georgien, baltische oder Balkan-Staaten, die einen selbständigen Weg ohne Einmischung Russlands gehen möchten, sagte die US-Außenministerin. Hierbei verwies sie darauf, dass die USA, die EU und Russland bei der Beilegung des Nahostkonfliktes und bei der Lösung des Atomstreits mit Irak erfolgreich kooperieren könnten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren