16:35 21 Februar 2018
SNA Radio
    Politik

    Darfur-Problem: UNO nimmt dringliche Konsultationen zum Haftbefehl gegen al-Bashir auf

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Der UN-Sicherheitsrat führt am Freitag Sonderkonsultationen zur Situation im Sudan im Zusammenhang mit dem vom Internationalen Strafgerichtshof (ICC) erteilten Haftbefehl gegen den sudanesischen Präsidenten Omar al-Bashir. Das teilt der Pressedienst der UNO mit.

    NEW YORK/UNO, 06. März (RIA Novosti). Der UN-Sicherheitsrat führt am Freitag Sonderkonsultationen zur Situation im Sudan im Zusammenhang mit dem vom Internationalen Strafgerichtshof (ICC) erteilten Haftbefehl gegen den sudanesischen Präsidenten Omar al-Bashir. Das teilt der Pressedienst der UNO mit.

    Die Konsultationen sind für 15:00 Uhr New Yorker Zeit (21:00 Uhr MEZ) angesetzt.

    Der sudanesische Präsident wird wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit und wegen Kriegsverbrechen im Konflikt mit der separatistischen Provinz Darfur angeklagt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren