23:05 14 Dezember 2018
SNA Radio
    Politik

    Präsident Medwedew fordert Informationen über staatliche Rettung strategischer Betriebe

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 01

    Der russische Präsident Dmitri Medwedew hat vom Ministerkabinett gefordert, der Öffentlichkeit und ihm persönlich konkrete Beispiele für die Rettung von Unternehmen und Produktionsstätten durch die Regierung vorzustellen, die auf der Liste der strategisch wichtigen Unternehmen stehen.

    MOSKAU, 13. März (RIA Novosti). Der russische Präsident Dmitri Medwedew hat vom Ministerkabinett gefordert, der Öffentlichkeit und ihm persönlich konkrete Beispiele für die Rettung von Unternehmen und Produktionsstätten durch die Regierung vorzustellen, die auf der Liste der strategisch wichtigen Unternehmen stehen.

    Wie Medwedew am Freitag in einer Sitzung des Gesetzgeberrates eingestand, hat er noch keine Informationen darüber erhalten, welche Maßnahmen in Bezug auf die genannten Unternehmen ergriffen werden.

    Der Erste Vize-Premier Igor Schuwalow hatte in derselben Sitzung mitgeteilt, dass die Regierung eine Liste der strategisch wichtigen Unternehmen erstellt habe, die während der Krisenzeit staatlich unterstützt würden.

    Die Liste umfasst 294 Unternehmen sowie alle Betriebe der Rüstungsindustrie (etwa 1000).

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren