21:19 18 Dezember 2017
SNA Radio
    Politik

    Georgiens Opposition fordert in Sprechchören Rücktritt von Saakaschwili

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0
    TIFLIS, 09. April (RIA Novosti). Mit einer in Sprechchören gerufenen Rücktrittsforderung an Präsident Michail Saakaschwili haben Zehntausende Anhänger der georgischen Opposition ihre unbefristete Kundgebung in Tiflis eröffnet.

    Bis zu 100.000 Menschen haben sich nach Einschätzung von Journalisten am Donnerstagnachmittag vor dem Parlament in der Stadtmitte von Tiflis versammelt.

    „Wir sind hier, weil wir keinen anderen Ausweg haben“, betonte Lewan Gatschetschiwadse, einer der Oppositionsführer, zum Auftakt der Kundgebung.

    Die Demonstranten richteten danach in Sprechchören ihren Appell an Michail Saakaschwili: „Geh!“

    „Ich bin sicher, dass die heutige Aktion erfolgreich sein wird. Wir agieren im Rahmen der Verfassung. Unser Handeln entspricht den Interessen des Landes. Die Staatsführung muss begreifen, dass ihre Zeit gekommen ist zu gehen“, sagte die ehemalige Parlamentspräsidentin Nino Burdschanadse noch vor Beginn der Aktion.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren