11:49 16 Dezember 2017
SNA Radio
    Politik

    Opposition in Georgien spricht von "baldigem Sieg"

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 11

    Der Sieg der georgischen Opposition über das Regime von (Präsident Michail) Saakaschwili wird immer spürbarer.

    TIFLIS, 09. April (RIA Novosti). Der Sieg der georgischen Opposition über das Regime von (Präsident Michail) Saakaschwili wird immer spürbarer.

    Das erklärte der Führer der Labour-Partei, Schalwa Natelaschwili am Donnerstag auf einer Kundgebung am Parlamentsgebäude in Tiflis vor mehreren Dutzendtausend Teilnehmern. Zuvor hatten die Demonstranten Saakaschwili 24 Stunden Zeit gegeben, um seinen Rücktritt zu verkünden. Ihre weiteren Handlungen will die Opposition am Freitagnachmittag bekannt geben.

    "Wir werden sehr bald diese Macht los, das Finale ist nicht mehr so weit", wurde Natelaschwili von der Nachrichtenagentur Nowosti Grusija zitiert. "Wir müssen geschlossen vorgehen, um das gegenwärtige Regime abzuschütteln. Unsere Forderungen resultieren aus der Notwendigkeit, das Land zu retten", betonte der Parteichef.

    Die Protestaktion werde so lange dauern, bis Saakaschwili zurückgetreten sei, erklärten die Oppositionsführer.

    Georgischen Medienberichten zufolge nahmen am Donnerstag an der Protestkundgebung im Stadtzentrum von Tiflis zwischen 30 000 und 150 000 Menschen teil. Der Verkehr auf dem Rustaweli-Prospekt ist lahmgelegt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren