02:27 23 September 2017
SNA Radio
    Politik

    Timoschenko beantragt Entlassung des Verteidigungsministers

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0 0

    Die ukrainische Regierungschefin Timoschenko hat von Präsident Juschtschenko offiziell gefordert, Verteidigungsminister Jechanurow zu entlassen.

    KIEW, 25. Mai (RIA Novosti). Die ukrainische Regierungschefin Julia Timoschenko hat von Präsident Viktor Juschtschenko offiziell gefordert, Verteidigungsminister Juri Jechanurow zu entlassen.

    „Ich rechne mit Ihrer Unterstützung. Hoffentlich werden Ihre praktischen Schritte die Absicht des Präsidenten belegen, die schmähliche Korruption zu bekämpfen“, zitierte die ukrainische Agentur UNIAN am Montag aus Timoschenkos Schreiben an Juschtschenko.

    Am 20. Mai hatte die Regierungschefin gesagt, sie sei über die Ausmaße der Korruption im Verteidigungsministerium „verblüfft“. Unter anderem würden Lebensmittel und Treibstoff zu überhöhten Preisen an die Armee geliefert.

    Eigentlich kann der Verteidigungsminister auch ohne Juschtschenkos Zustimmung entlassen werden, uns zwar durch das Parlament. So war es kürzlich Innenminister Juri Luzenko angesichts des Alkohol-Eklats am Frankfurter Flughafen ergangen.