00:16 02 Oktober 2016
Radio
    Politik

    US-Senator: Washington verbietet nicht Israels Angriff auf Iran

    Politik
    Zum Kurzlink
    0000

    Entscheidet sich Israel für einen Krieg gegen Iran, werden die USA ihm kaum Hürden in den Weg stellen, so der proisraelisch gestimmte Senator Frank Lautenberg.

    MOSKAU, 28. Mai (RIA Novosti), Entscheidet sich Israel für einen Krieg gegen Iran, werden die USA ihm kaum Hürden in den Weg stellen, so der proisraelisch gestimmte Senator Frank Lautenberg.

    "Israel hat uns nicht um Erlaubnis gebeten, um syrische Atomanlagen anzugreifen. Damals haben die USA Israel nicht gerügt. Würde Israel, hypothetisch gesagt, in der Lage sein, das iranische Atombomben-Programm zu stoppen, würde Amerika ihm nach meiner Überzeugung keine bestrafende E-Mail senden. Wir erlauben Israel, seine eigene Entscheidung zu treffen", sagte der demokratische US-Senator der „Jerusalem Post".

    Ein israelischer Luftwaffeneinsatz gegen Iran würde laut Lautenberg jedoch ein „Akt der Verzweiflung" sein: „Ich setze mich dafür sicher nicht ein. Alle freien Länder sind aber in Gefahr. Der Kampf soll weiter gehen. Unter Obamas Führung werden wir alles tun, was nötig ist".

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Top-Themen