22:31 22 August 2017
SNA Radio
    Politik

    Aserbaidschan verkauft ab 2010 Gas nach Russland

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 1 0 0
    PARIS, 28. Mai (RIA Novosti). Der aserbaidschanische Staatskonzern SOCAR will im nächsten Jahr eine Milliarde Kubikmeter Erdgas an den russischen Energieriesen Gazprom verkaufen.

    In den Folgejahren könnte die Liefermenge steigen, teilte Wagif Alijew, SOCAR-Direktor für ausländische Investitionen, am Donnerstag mit. „2010 sind wir in der Lage, eine Milliarde Kubikmeter zu liefern.“ Derzeit würden die Lieferbedingungen mit Gazprom abgestimmt.

    Aserbaidschan liefert bislang kein Gas nach Russland. Im vergangenen März unterzeichneten Gazprom und SOCAR ein Memorandum über Kooperation, welches die Möglichkeit von Gaslieferungen aus Aserbaidschan nach Russland beinhaltet. Die konkrete Liefermenge und der Preis sollen bis Jahreswechsel vereinbart werden. Laut Alijew rechnet Aserbaidschan damit, dass der Preis dem Weltmarktstand entsprechen wird.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren