16:11 21 August 2017
SNA Radio
    Politik

    Atomwaffentest in Nordkorea bedroht nukleare Nichtweiterverbreitung - Vizepremier

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 01
    MOSKAU, 28. Mai (RIA Novosti). Die Entwicklung in Nordkorea, das am Montag einen Atomtest durchgeführt hat, zeugt von einer zunehmenden Bedrohung der Nichtsweiterverbreitung.

    "Leider häufen sich solche Herausforderungen und Gefahren an", äußerte der russische Vizepremier Sergej Iwanow am Donnerstag auf einer Tagung der Regierungskommission für Exportkontrolle. Das Thema der Tagung ist die Durchsetzung des Programms zur Nichtweiterverbreitung von Massenvernichtungswaffen und deren Trägermitteln bis 2010.

    Die Erfüllung dieses Programms nähert sich Iwanow zufolge dem Ende, und die Kommission muss die vorläufige Bilanz ziehen. Er legte dabei einen besonderen Wert auf die Notwendigkeit, den Herausforderungen und Gefahren für die Sicherheit des Landes entgegenzuwirken.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren