13:36 17 Januar 2018
SNA Radio
    Politik

    US-Finanzminister lobt Chinas Einfluss auf Weltwirtschaft

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 01

    Pekings und Washingtons gemeinsame Bemühungen haben nach Ansicht von US-Finanzminister Timothy Geithner geholfen, das weltweite Rezessionstempo zu bremsen.

    PEKING, 01. Juni (RIA Novosti). Pekings und Washingtons gemeinsame Bemühungen haben nach Ansicht von US-Finanzminister Timothy Geithner geholfen, das weltweite Rezessionstempo zu bremsen.

    „Der zunehmende Chinas Einfluss ist notwendig, damit internationale Finanzinstitute und die globale Wirtschaft effizient funktionieren können“, sagte Geithner am Montag in Peking.

    „China und die USA arbeiten zusammen an einer Strategie gegen die Weltfinanzkrise, um eine Grundlage für die Erholung der Wirtschaft zu schaffen. Unsere Erfolge halfen, das Rezessionstempo zu senken, das globale Finanzsystem zu korrigieren und das Vertrauen der Verbraucher zu erhöhen“, zitierte die chinesische Agentur Xinhua.

    Pekings und Washingtons Fortschritte in diesem Bereich seien für die ganze Welt sehr wichtig, hieß es.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren