16:01 17 Januar 2018
SNA Radio
    Politik

    Tiflis’ Behörden „desinfizieren“ nach Protesten Zentralplatz

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 01
    TIFLIS, 01. Juni (RIA Novosti). Nachdem die georgische Opposition den Platz der Freiheit in der Stadtmitte von Tiflis geräumt hat, wollen die Behörden nun alle Spuren der wochenlangen Proteste völlig beseitigen.

    Der Platz solle schnell „gereinigt und desinfiziert“ werden, sagte der zuständige Ressortchef des Bürgermeisteramtes, Tariel Chisaneischwili, am Montag.

    Der Platz war seit 21. April von der Opposition blockiert. Dort standen unter anderem Käfige, die die aktuellen Verstöße gegen die Freiheitsprinzipien symbolisieren sollten.

    In der Nacht zum Montag räumten die Oppositionellen jedoch den Platz. Von nun an konzentriere sich die Opposition vor allem auf Protestposten vor dem Parlament und dem Bürgermeisteramt, hieß es.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren