19:13 19 Oktober 2018
SNA Radio
    Politik

    Schweiz befürwortet Russlands Sicherheitsinitiative für Europa

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 10
    BERN, 25. Juni (RIA Novosti). Die Schweiz hat sich positiv zu Moskaus Initiative zum Abschluss eines neuen europäischen Sicherheitsvertrags geäußert.

    Das betonte die Schweizer Außenministerin Micheline Calmy-Rey am Mittwoch nach dem Treffen mit ihrem russischen Amtskollegen Sergej Lawrow in Bern.

    Als ein Land, das kein Nato- und kein EU-Mitglied ist, befürworte die Schweiz die Unterzeichnung eines solchen Dokuments, sagte Calmy-Rey.

    Als OSZE-Mitglied will die Schweiz, dass diese Vereinbarung im Rahmen dieser Organisation diskutiert wird.

    Russlands Außenminister verwies seinerseits darauf, dass der europäische Sicherheitsvertrag gemäß des russischen Vorstoßes das Recht eines jeden Landes auf die Neutralitätspolitik bekräftigen soll.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren