03:26 20 Juli 2018
SNA Radio
    Politik

    Vor Gipfeltreffen Russland - USA: Parlamentarier besprechen bilaterale Beziehungen

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0
    MOSKAU, 25. Juni (RIA Novosti). Abgeordnete der Staatsduma (Unterhaus des russischen Parlaments) und US-Kongressabgeordnete sprechen am 29. Juni in Moskau über akute Fragen der bilateralen Beziehungen kurz vor dem Treffen Dmitri Medwedews mit Barack Obama Anfang Juli.

    Wie der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses der Staatsduma, Konstantin Kossatschow, am Donnerstag mitteilte, findet in der Staatsduma eine gemeinsame Sitzung der Abgeordneten seines Ausschusses mit Mitgliedern des Auswärtigen Kongress-Ausschusses mit Howard Berman an der Spitze statt.

    Dieses Format gemeinsamer Sitzungen ist vor vier Jahren entstanden und hat sich als "nützlich und effektiv" für den Dialog der Parlamentarier über die Schwerpunkte der bilateralen und internationalen Beziehungen bewährt.

    "Bei dem Treffen sollen auch traditionelle und aktuelle Fragen unserer bilateralen Beziehungen im Kontext des bevorstehenden Treffens der Präsidenten Russlands und der USA Anfang Juli dieses Jahres erörtert werden", sagte Kossatschow.

    Wie er weiter sagte, werden die Parlamentarier Probleme der handelswirtschaftlichen Zusammenarbeit, regionale Stabilität, Waffenkontrolle und die Nichtweiterverbreitung von Massenvernichtungswaffen sowie humanitäre Fragen, wie zum Beispiel das Problem der russischen Adoptivkinder in den USA, besprechen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren